Von der Komplettanlage bis zu einzelnen Komponenten

– bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.

Energiespeicher für Ökostrom

Senkung der Energiekosten.

Selbst erzeugten Strom speichern und rund um die Uhr nutzen.

Erhöhung des Eigenstrom-Anteils für mehr Unabhängigkeit vom Energieversorger.

Energiespeicher dienen zur kurzfristigen Speicherung von Ökostrom, welcher zum Beispiel von einer Photovoltaik-Anlage, einem Blockheizkraftwerk oder kleinen Windrädern erzeugt wird. Bislang war es so, dass der Überschuss des von Ihnen erzeugten Stroms in das öffentliche Netz Ihres Energieversorgers eingespeist wurde. Jetzt kann der erzeugte Strom für Ihren Eigenverbrauch in hohem Maße zwischengespeichert werden. Bei Bedarf können Sie Ihre Energie jederzeit selbst verbrauchen - auch früh morgens oder nachts.

      

MIt einem Energiespeicher können Sie Energiekosten sparen, da Sie weniger Strom vom regionalen Versorgungsunternehmen zugekaufen müssen. Zudem wird das Stromnetz entlastet, was ebenfalls vergütet wird. Auch bei einem Stromausfall steht je nach Verbrauch für mehrere Stunden oder Tage eine stabile Stromversorgung zur Verfügung.

  

Informationen über die Speicher-Förderung finden Sie unter Informationen/Downloads.

Wir bieten folgende Energiespeicher an:

     

Solarworld-Logo-2014-klein

    

    

SMA ST Logo RGB

logo kostal

   

Vorteile der Energiespeicher im Vergleich: 
 

 Solarworld-Logo-2014-klein

   

SMA ST Logo RGB

logo kostal
       
DC gekoppelt ja  nein  ja

Empfohlene

PV-Leistung

4 - 11

kWp

 6 - 11

kWp

4 - 11

kWp

Batterie WR

     

• Zahl der

  Phasen

3

1

 3

• Entlade-

  leistung

2,85

 6,0  2,85
Inselbetrieb nein  ja  nein
USV nein  nein  nein

Batterie

     

• nutzbare

  Kapazität (bei

   mitgelieferter

   Batterie)

5,8

kWh

 6,7 - 20,2

kWh

 5,8

kWh

• erweiterbar

ja  ja  ja

• Typ

Blei  Blei  Blei

Zykluslebens-

   dauer bei

   Auslegung

2.500  2.700  2.500
      nach oben  

          

   

   

Solarworld-Logo-2014-klein

 Pfeil-Downloads-klein

 SunPac 2.0-klein

SunPac 2.0

  

   

  

   

  

  

   

  

  

   

  

  

Vorteile:

  

  • Speicherkapazität: 11,6 kWh
  • 3-phasig
  • Kann genug Strom speichern, um den durchschnittlichen Energiebedarf einer vierköpfigen Familie vom Sonnenuntergang bis zum nächsten Sonnenaufgang zu decken
  • Blei-Gel-Batterien des deutschen Herstellers Hoppecke
  • Blei-Gel-Batterien sind zu 100 % recyclingfähig
  • Wechselrichter kann ohne Batterie installiert werden und erst später kann eine Blei-Batterie, oder wahlweise auch einen Lithium-Speicher, nachgerüstet werden
  • Intelligenter Speicherwechselrichter mit Lade- und Entladefunktion in einem Gerät
  • Intelligentes Energiemanagement
  • Eigenstromanteil von bis zu 80 Prozent
  • Überprüfung der Anlage und Datenauswertung mit dem Suntrol-Portal von SolarWorld

    

Für alle SolarWorld-Kunden: Bei der Aktion „Battery-Ready“ werden Solaranlagen so ausgelegt, dass sich eine Batterie zu einem späteren Zeitpunkt ganz einfach nachrüsten lässt. Entscheidet sich der Anlagenbesitzer innerhalb von neun Monaten nach Installation für einen zusätzlichen Energiespeicher, wird der Wechselrichter von SolarWorld gegen einen neuen Batteriewechselrichter ausgetauscht. Abmessungen und Anschlüsse sind komplett kompatibel, der neue Wechselrichter übernimmt aber zusätzlich das Batteriemanagement. SolarWorld nimmt den alten Wechselrichter für 1.000€ (zzgl. MwSt) in Zahlung.

 

nach oben

 

 

 SMA ST Logo RGB

Pfeil-Downloads-klein 

 Speicher-SMA

SMA Sunny Island SI 6.0H mit BAE Speicher

  

  

Batterie

SunDepot1 small2

  

  

  

  

  

  

   

  

   

  

  

   

   

  

     

    

    

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

   

  

  

   

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Vorteile:

Flexibel - für maximale Freiheit

  • Für Neuanlagen und für Anlagenbetreiber, die mit ihrer bestehenden PV-Anlage nachträglich auf mehr Eigenverbrauch setzen möchten
  • Batterie-Wechselrichter passt zu allen Anlagengrößen, Wechselrichter- und Batterietypen und integriert je nach örtlichen Gegebenheiten auch andere regenerative Energieanlagen wie Kleinwindanlagen, Wasser- oder Blockheizkraftwerke in das Speichersystem

Einfach - an alles gedacht

  • Lässt sich so leicht wie ein PV-Wechselrichter in das Hausnetz integrieren
  • Bedienkonzept OptiUse erleichtert Installation, Inbetriebnahme und den täglichen Umgang
  • Anlagenplanung wird vereinfacht durch die Web-Version der Planungssoftware Sunny Design - für maßgeschneiderte PV-Anlagen samt Speichersystem in wenigen Schritten und Prognose des möglichen Eigenverbrauchs

Effizient - mit intelligenten Systemlösungen

  • Gemeinsam mit dem Sunny Home Manager sorgt Sunny Island ganz automatisch für die bestmögliche Nutzung der Solarenergie
  • Die Zwischenspeicherung der PV-Energie wird dabei so gesteuert, dass der Haushalt möglichst keine Leistung aus dem öffentlichen Netz beziehen oder einspeisen muss
  • besonders hoher Wirkungsgrad für einen noch effizienteren Eigenverbrauch

Maximaler Eigenverbrauch - für Heute und Morgen

  • Solarenergie steht immer dann zur Verfügung, wenn sie benötigt wird – auch nach Sonnenuntergang oder wenn sich die Sonne hinter Wolken versteckt
  • Über das integrierte Energiemanagement lädt und entlädt er die angeschlossene Batterie automatisch
  • Erst wenn die Batterie voll geladen ist und kein Verbraucher im Haushalt Strom benötig, speist der PV-Wechselrichter ins öffentliche Netz
  • 1-phasig mit automatischer Steuerung der Gesamtleistung
  • Die Energiezähler arbeiten saldierend, so dass sich die einzelnen Leistungen der Außenleiter summieren
  • Er kann dann immer entsprechend viel Energie einspeisen oder beziehen, wie in der Summe über alle Phasen benötigt wird

BAE new Batterien:

  • Effiziente Nutzung der PV-Energie dort, wo sie entsteht
  • Mit dem BAE SunDepot kann der jährliche Eigenverbrauch
  • der vor Ort erzeugten PV-Energie erheblich gesteigert werden
  • Es ist für den Einsatz in gewerblichen und privaten Räumlichkeiten konzipiert
  • Das BAE SunDepot besticht durch sein kompaktes Design und ist schnell und einfach aufgebaut
  • Das BAE SunDepot besteht aus:

1. Batterieträger mit Frontabdeckung und Deckel - robust und vollisoliert

2. Solarenergiespeicher in Form von 6 bzw. 12 V   Solarblockbatterien in Panzerplattentechnologie - wartungsfrei und modern

3. Anschlusskasten mit Sicherungslasttrenner für NH-1 Sicherungen

4. Komponenten zur Verschaltung des Systems bis zum   Sicherungsausgang

   

Konstruktion:

  • Gestellmodul: Beschichtetes Stahlgestell, Bodengruppe und Seitenwände verschraubt, Deckel und Front eingehängt.
  • Batterie: Wartungsfreie Solarbatterie mit höchster Zyklenfestigkeit durch Panzerplattentechnologie; Elektrolyt in GEL fixiert
  • Verbinder: Vollisolierte Blockverbinder; vorkonfektionierte Endkabel für Anschlusskasten (inkl.)
  • Sicherung: Sicherungslasttrenner im Anschlusskasten mit Klappdeckel passend für NH-1 Sicherung (nicht inkl.)

 

logo kostal

   

   

Pfeil-Downloads-klein

PIKO BA System-kleinKostal PIKO BA

 

  

  

  

  

  

 

  

 

 

  

  

 

 

 

 

  

 

 

  

 

  

  

   

Vorteile PIKO BA:

  • Modulleistung von 4 bis 11 kWp
  • Laderegler und Wechselrichter in einem Gehäuse
  • Integriertes Energiemanagementsystem
  • CAN-Schnittstelle zum Batteriemanagementsystem des externen Speichers
  • Bereitstellung von Netzdiensten, insbesondere Blindleistung, Wirkleistungsreduzierung nach VDE-AR-N 4105
  • Bedarfsgerechte, phasenkonforme Einspeisung
  • Zukunftsweisend, da gerüstet für neuartige Speichertechnologien
  • Integriertes Kommunikations- und Monitoringpaket
  • 2 unabhängige MPP-Tracker

  

Vorteile PIKO Battery:

  • Gesamtkapazität von 11,6 kWh
  • Stationäre, wartungsfreie, verschlossene Blei-Gel-Batterie
  • Hohe Zyklenfestigkeit (2.500 Zyklen bei 50% DoD)
  • Nennspannung 228 V
  • Kapazität (C100): 70 Ah
  • Abmessung außen BTH in mm: 900 * 388 * 1.584
  • Modularer Aufbau zur einfachen Installation
  • Integriertes Batteriemanagementsystem
  • CAN-Schnittstelle zum PIKO BA
  • Monitoring und Intelligenz direkt zum Speichersystem
  • Berechnung der Batteriezustände

   

Vorteile BA Sensor:

  • Erfassung des Hausverbrauchs durch anlaloge Strommessung
  • Einfache Installation durch Montage auf Hutschiene nach DIN EN 60715
  • Bemessungsstrom primär: 3 * 50 A
  • Genauigkeitsklasse 1
  • Abmessung HBT in mm: 90 * 105 * 54
  • Max. Leistungsdurchmesser: 13,5 mm

 

 

nach oben 

Eigenheim


 

Industriedächer


Fotolia 126043161 kleiner

 

Fassadenanlagen


 

Freilandanlagen


freiland

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok